Suche
 
WKN/ISIN/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


LSR
hier klicken zur Chartansicht    
Aktuelle Kursinformationen (XETRA)
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
50,00 € 50,60 € -0,60 € -1,19 % 24.09/17:35
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006047004 604700 -   € -   €
 
 
 

HeidelbergCement-Aktie: Baustoffkonzern mischt gute Zahlen an


08.02.2013
Frankfurter Tagesdienst

Detmold (www.aktiencheck.de) - Die Experten vom "Frankfurter Tagesdienst" bewerten die HeidelbergCement-Aktie (ISIN DE0006047004 / WKN 604700) mit dem Votum "neutral".

Im vierten Quartal 2012 habe der Baustoffkonzern einen Umsatzanstieg von 6,5 Prozent auf fast 3,5 Milliarden Euro verzeichnet. Vor Steuern habe man laut den vorläufigen Zahlen 691 Millionen Euro verdient, d. h. 8,2 Prozent mehr als im Vorjahr.

Getrieben worden sei das gute Abschneiden durch das Geschäft in den Emerging Markets. Ein weiterer wesentlicher Faktor seien die Bemühungen des Managements gewesen, wo immer möglich Ersparnisse zu tätigen. Dieses Vorhaben sei in den letzten Monaten erfolgreich gewesen. Die Kosten für Energie seien gesenkt worden und auch im Einkauf sei jede Menge Einsatzmöglichkeiten für den Rotstift lokalisiert worden.

Für 2012 habe das Unternehmen einen Umsatzanstieg von 8,7 Prozent auf 14 Milliarden Euro bekannt gegeben. Vor Steuern habe man 1,6 Milliarden Euro verdient - 9,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit seien die Markterwartungen in jeder Hinsicht geschlagen worden.


Die weiteren Perspektiven würden sich im Rahmen dessen bewegen, was man habe erwarten können. In Europa werde man es nach wie vor schwer haben, auch wenn das Management in Bezug auf Deutschland und Skandinavien durchaus zuversichtlich sei. Die Absatzmärkte Asien, Afrika und Nordamerika würden auf absehbare Zeit die entscheidenden Wachstumsimpulse geben.

Mit der heutigen Kursexplosion wird die Aktie in charttechnischer Hinsicht wieder interessant. Der Sprung über die Marke von 48 Euro schafft Luft für eine Fortsetzung der seit Mitte des vergangenen Jahres laufenden mittelfristigen Aufwärtsbewegung. Bis zum heutigen Tag lief es für die Aktie im Jahr 2013 bislang eher mäßig.

Die Experten würden gute Chancen sehen, dass der Titel von HeidelbergCement in den nächsten Monaten in den Favoritenkreis der Investoren rücke.

Vor einem Einstieg in die HeidelbergCement-Aktie sollten Anleger allerdings abwarten, bis sich die Märkte wieder eingependelt haben und die aktuell zu besichtigende Abwärtsdynamik im DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900) ein Ende gefunden hat, so die Experten vom "Frankfurter Tagesdienst". (Ausgabe 20 vom 07.02.2013) (08.02.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Wert ins Depot Wert ins Depot Kurs und Chart aufrufen Kurs & Chart aufrufen
Weitere Analysen & News mehr
26.02.2013, Hamburger Sparkasse
HeidelbergCement-Aktie: Zeit für Gewinnmitnahmen
18.02.2013, Frankfurter Börsenbrief
HeidelbergCement-Aktie: Weiterhin einsammeln
10.01.2013, Der Aktionär
HeidelbergCement-Aktie: bleibt weiter aussichtsreich
21.12.2012, Deutsche Bank
HeidelbergCement-Aktie: neues Kursziel
21.12.2012, Commerzbank Corp. & Markets
HeidelbergCement-Aktie: "buy"
 

Copyright 1998 - 2020 aktiencheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG