Suche
 
WKN/ISIN/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


LSR
hier klicken zur Chartansicht    
Aktuelle Kursinformationen ()
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
-   -   0 0 % /
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
-   -  
 
 
 

TecDAX: Ausbruch über die 830er Marke geschafft


29.11.2012
DAX-Ausblick

Rosenheim (www.aktiencheck.de) - Deutschlands Technologie-Index (ISIN DE0007203275 / WKN 720327) ist seit Ende 2011 in einem Aufwärtstrendkanal, so Jan Krengel, der Experte vom "DAX-Ausblick".

Er habe seit September mit der Widerstandszone 800/830 gekämpft, habe sich zuletzt kurzfristig beim oberen Rand der Zone geschlagen geben müssen und bis zum GD100 sowie GD20 zurückgesetzt. Anschließend habe der Index von hier aus ein Aufwärts-Comeback aufs Parkett gelegt und jetzt, Ende November, den Ausbruch über die 830er Marke geschafft.

Das könnte heißen: Rücksetzer sollten in diesem Bereich abgefangen werden. Aktuell sei jederzeit mit einer kleinen Verschnaufpause der rasanten Aufwärtsbewegung seit dem 19. November zu rechnen. Denn: Der TecDAX habe schließlich seither von 791 auf den gestrigen Schlussstand über 5 Prozent zugelegt und sei bis gestern sieben Tage in Folge gestiegen.

Daraus folge: Bleibe das Kursniveau signifikant über dieser Zone, dürfte über kurz oder lang die langfristige Abwärtstrendgerade angelaufen werden. Und diese befinde sich in der 900er Region. Darüber hinaus seien weitere Kursgewinne bis an den oberen Rand des Aufwärtstrendkanals in den Bereich 950 Punkte möglich. Hier wiederum befinde sich auch das Vor-Euro-Krisen-Hoch aus April 2011 bei 952 Zählern. (29.11.2012/ac/a/m)
Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
21.12.2012, Nord LB
Erneuerbare Energien-Sektor: Noch keine Trendwende am Solarmarkt in Sicht
02.10.2012, DAX-Ausblick
TecDAX: Oktober ist ein positiver Monat für Technologie-Werte
17.09.2012, Scope Analysis
TecDAX: neues Jahreshoch erreicht
04.09.2012, DAX-Ausblick
TecDAX: richtungsweisende 800er-Marke in Reichweite
31.07.2012, DAX-Ausblick
TecDAX: Kaufsignale voraus
 

Copyright 1998 - 2020 aktiencheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG