Suche
 
WKN/ISIN/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


LSR
hier klicken zur Chartansicht    
Aktuelle Kursinformationen ()
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
-   -   0 0 % /
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
-   -  
 
 
 

EURO STOXX 50: Es steht viel auf dem Spiel


27.02.2013
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Im Anschluss an die positive Inselumkehr mit Makeln in Form des markanten Dochts der Montagskerze vollzog der EURO STOXX 50 (ISIN EU0009658145 / WKN 965814) gestern die erwartete "Rolle rückwärts", so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Aufgrund der erneuten Kurslücke nach unten (2.634 zu 2.620 Punkten) sei nicht nur die positiven Implikationen konterkariert worden, sondern per saldo entstehe ein "bearishes" Kursmuster. Die Häufung der Kurslücken in den letzten Tagen sei ein guter Gradmesser für die gegenwärtig vorliegende Nervosität an den internationalen Aktienmärkten.

Besonders bemerkenswert sei bei den europäischen Standardwerten allerdings die Tatsache, dass die beschriebenen charttechnischen Phänomene exakt auf Basis einer Schlüsselhaltezone ausgeprägt worden seien. Als solche würden die Analysten die Kombination aus der 200-Wochen-Linie (akt. bei 2.621 Punkten), den Hochs vom März und September 2012 bei 2.611/05 Punkten sowie dem Aufwärtstrend seit Juni 2012 (akt. bei 2.598 Punkten) einschätzen. Einen Bruch dieser Bastion per Wochenschlusskurs gelte es unbedingt zu verhindern, denn ansonsten wäre die Bodenbildung seit Herbst 2011 wieder mit einem dicken Fragezeichen zu versehen. Zumindest drohe dann ein Wiedersehen mit den Tiefpunkten bei knapp 2.450 Punkten, in deren Dunstkreis aktuell auch die 200-Tages-Linie (2.463 Punkte) verlaufe. (27.02.2013/ac/a/m)
Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
23.01.2017, HSBC Trinkaus & Burkhardt
EURO STOXX 50 sammelt neue Kraft - Chartanalyse
01.03.2013, WGZ BANK
EURO STOXX 50: Erholung?
22.02.2013, WGZ BANK
EURO STOXX 50: Kein Handlungsbedarf
19.02.2013, HSBC Trinkaus & Burkhardt
EURO STOXX 50 - technische Analyse
13.02.2013, aktiencheck.de
Börsen in Europa am Mittag: Uneinheitlich, Zahlenausweise im Blick
 

Copyright 1998 - 2020 aktiencheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG