Suche
 
WKN/ISIN/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


LSR
Nasdaq Composite Index - Chart

Intraday 1 Woche 1 Monat 3 Monate
1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre Gesamt
weitere Chartoptionen wie Indikatoren, Benchmarks, ...für diesen Chart   Druckansicht




Nasdaq Composite Index - Kursinformation
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
-   -   0 0 % 01.01.70/01:00
 
Open Low High Ask Bid
-   -   -   -   -  
 
ISIN WKN Symbol Börse Volumen
XC0009694271 969427 -  
 
Trend Jahreshoch Jahrestief 52W hoch 52W tief
-   -  
 
Chart sowie News und Analysen zu diesem Wert! Geschäftsberichte anfordern!

© 1998-2019 aktiencheck.de AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.


 
 

US-Aktienindices schlossen mehrheitlich im positiven Bereich


10.12.2012
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Die US-Aktienindices konnten am Freitag mit Ausnahme des NASDAQ Composite (ISIN XC0009694271 / WKN 969427) - welcher durch die negative Entwicklung des Apple (ISIN US0378331005 / WKN 865985)-Aktienkurses neuerlich belastet wurde - im positiven Bereich schließen, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

Für die positive Entwicklung hätten vordergründig die besser als erwartet ausgefallene US-Arbeitsmarktdaten gesorgt. Da sich noch immer keine Einigung in Bezug auf die fiskalische Klippe abzeichne, gehe man davon aus, dass sich die Investoren auch in der kommenden Woche zurückhalten würden, da noch zusätzlich schwächere Konjunkturdaten das Marktgeschehen belasten könnten.

Der japanische Aktienmarkt habe unterstützt durch gute Konjunkturdaten aus China mit leichten Zugewinnen in die neue Woche starten können. Profiteure seien vor allem Unternehmen mit starken China-Aktivitäten gewesen.

Diese Woche würden auch in Europa einige wichtige Konjunkturdaten im Fokus stehen, die die Märkte bewegen könnten. Von den Berichtssaison-Nachzüglern erwarte man hingegen keinen wirklich marktbewegenden Einfluss. Die politische Entwicklung Italiens dürfte vorerst noch keinen negativen Effekt haben, da erste Futures-Indikationen auf einen freundlichen Wochenauftakt an den europäischen Aktienmärkten hindeuten würden. (10.12.2012/ac/a/m)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
06.11.2012, Raiffeisen Bank International AG
US-Börsen: wieder ein Hauch von Optimismus eingekehrt
24.10.2012, Raiffeisen Bank International AG
NASDAQ: Wenig Unterstützung von der Berichtssaison
29.06.2012, aktiencheck.de
Wall Street Eröffnung: Klar im Plus nach EU-Maßnahmenpaket, Nike und Research In Motion nach Zahlen schwächer
18.05.2012, Raiffeisen Bank International AG
Europäische- und US-Börsen unter markantem Abgabedruck
17.05.2012, Deutsche Börse AG
Auslandsaktien: beliebtes Facebook
 

Copyright 1998 - 2019 aktiencheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG