Logo
Analysen - TecDAX
09.01.2013
Pfeiffer Vacuum-Aktie: konjunkturelle Lage in Europa weiterhin schwierig
Independent Research

www.aktiencheck.ariva.de

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Markus Friebel und Elena Plakhina, Analysten von Independent Research, belassen ihr Rating für die Aktien von Pfeiffer Vacuum (ISIN DE0006916604/ WKN 691660) auf "halten".

Die Pfeiffer Vacuum-Aktie habe seit der Bekanntgabe der Neunmonatszahlen um über 20% zugelegt und das bisherige Kursziel der Analysen von Independent Research überschritten. Dieser Anstieg sei nach Einschätzung der Analysten im Wesentlichen sowohl durch die positiven Geschäftszahlen als auch durch das aufgehellte (Kapital-)Marktumfeld getrieben worden.

Die wichtigsten Absatzmärkte für den Konzern seien regional betrachtet Europa und Asien, welche in der Vergangenheit jedoch sehr stark von der Entwicklung in der Solarindustrie belastet worden seien. Auch in den wichtigen Segmenten Halbleiter und Industrie zeichne sich eine schwierige Entwicklung ab. Laut IHS iSuppli werde in der Halbleiterbranche weiterhin ein Rückgang der Umsätze für 2012 von -2,3% y/y prognostiziert, was sich mit der Entwicklung der ersten neun Monate von Pfeiffer Vacuum decke.

IHS zufolge werde für 2013 wieder mit einer deutlich positiven Entwicklung (+8,2% y/y) gerechnet. Aus Sicht der Analysten von Independent Research könnte diese der Pfeiffer Vacuum-Aktie weitere Impulse geben.

Die Analysten von Independent Research bewerten die Pfeiffer Vacuum-Aktie infolge der weiterhin schwierigen konjunkturellen Lage in Europa weiterhin mit "halten". Das Kurziel werde von 85 auf 95 Euro angehoben. (Analyse vom 09.01.2013) (09.01.2013/ac/a/t)



© 1998 - 2021, aktiencheck.ariva.de